Aus- und Weiterbildung

Die TPV Region Entlebuch legt grossen Wert auf eine sorgfältige Aus- und Weiterbildung der Tageseltern – eine wichtige Voraussetzung für die Qualität unserer Betreuungsplätze.
Neue Tageseltern besuchen verpflichtend den Grundkurs für Tageseltern und den Samariterkurs  "Notfälle bei Kleinkindern". Dieser wird vom Verband kibesuisse.ch  koordiniert für die Zentralschweiz angeboten.

Für alle aktiven Tageseltern ist eine jährliche Weiterbildung von mindestens drei Stunden obligatorisch. Zudem werden zweimal jährlich Erfahrungsaustausche (ERFA) zwischen den Tageseltern mit der Vermittlerin angeboten, wovon einer obligatorisch zu besuchen ist.

Fragen zur Weiterbildung?